Tankstilllegung

Tankstilllegung oder Demontage

 

Wir bauen Tanks nicht nur auf, sondern auch ab! Neben der Montage von neune Tankanlagen besteht unser Aufgabenfeld auch aus Stilllegung, Demontage und fachgerechten Entsorgung Ihrer alten Tanks.

Vor jeder Stilllegung müssen die Tanks entlehrt und gereinigt werden. Bei Erdtanks kommt noch eine Überprüfung durch Sachverständige hinzu.

Erdtanks werden meist nicht demontiert und entsorgt, sonder gereinigt und mit Sand verfüllt. Alternativ ist auch eine Weiternutzung des Erdtanks zum Beispiel als Wassertank möglich. Hier wird der Tank mit alkalischen, voll biologisch abbaubaren und unbedenklichen Reinigungsmitteln ausgewaschen und so die Ölfreiheit gewährleistet.

Kellertanks und freistehende Tanks werden ebenfalls erst entlehrt, dann gereinigt und anschließend, je nach beschaffenheit zersägt oder mit einem Schneidbrenner zerteilt. Anschließend wird der Schrott fachgerecht entsorgt.

 

Voraussetzungen für die Tankdemontage:

 

Das Grundstück muss frei Anfahrbar sein und ausreichend Parkfläche aufweisen. Andernfalls können wir unsere Fahrzeuge nicht stellen. Die Tanks und der Tankraum müssen frei zugänglich sein und es muss ausreichend Platz zur Geschossdecke verfügbar sein. Ein 230 Volt Stromanschluss sollte verfügbar sein. Erdtanks müssen vor der Stilllegung von einem Sachverständigen begutachtet und freigegeben werden. Hierbei unterstützen wir Sie gerne.

 

 

Telefon: 0231-170044 oder Kontaktformular

Rufen Sie uns an oder klicken Sie auf Rückrufwunsch, wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

rueckruf

Wichtigste wirtschaftliche grundlage sind die häfen von bremen und bremerhaven an der https://ghostwriter-hilfe.com/ weser bzw